DAPI-M NICHTLIEFERBARKEITSMONITOR

Nichtverfügbarkeitsmeldung von Arzneimitteln in Echtzeit erhalten? Das ist möglich mit dem DAPI-M Nichtlieferbarkeitssmonitor und aposoft

Bei dem DAPI-M (Deutsches Arzneiprüfungsinstitut)Nichtlieferbarkeitsmonitor handelt es sich um ein Tool, das die Nichtverfügbarkeiten von Medikamenten anzeigt. Der Unterschied zur Großhandelsabfrage besteht darin, dass dieses Tool nicht nur die aktuelle sondern vielmehr die Nichtlieferfähigkeit über einen längeren Zeitraum (mindestens 14 Tage) bundesweit systematisch und permanent beobachtet und ausgewertet anzeigt.

Die Anzeige kann über Ihr Smartphone, Tablet oder Arbeitsplatzrechner erfolgen, indem eine Verknüpfung des Links
https://www.dapi.de/dapi-m/monitor

auf dem entsprechenden Gerät angelegt wird (iOS/Apple: Link in Safari-Browser öffnen und mit Teilen-Knopf zum Home-Screen hinzufügen; Android: Link in Chrome-Browser öffnen und auf „Zum Startbildschirm hinzufügen“ tippen).

‍Über den Link besteht die Möglichkeit, in Echtzeit 24/7 Informationen über die Lieferbarkeit von Arzneimitteln zu ermitteln.

Der Datenbestand befindet sich derzeit im Aufbau: D.h., derzeit erhält der DAPI-M automatisiert Informationen zur (Nicht-)Verfügbarkeit aus Apotheken noch nicht in ausreichender Menge. Daher sind die Angaben des Tools als „Eingeschränkte Verfügbarkeit seit mind. 14 Tagen“ zu interpretieren und nicht als (durchgängig belegte) „Nichtlieferbarkeit seit mind. 14 Tagen“; das Tool ist daher (noch) als unverbindlicher Demonstrator zu sehen.

Um Informationen zur Lieferfähigkeit zu melden, können Sie in aposoft die Daten Ihrer Online-Verfügbarkeitsanfragen direkt an DAPI senden und damit dazu beitragen, dass die im DAPI-M angezeigten Verfügbarkeiten immer aktuell bleiben.

Um in aposoft die Übertragung der Onlineverfügbarkeitsabfragen an DAPI-M zu aktivieren, gehen Sie bitte unter

  • System– Systemparameter P034 (Datenübertragung an externe Dienstleister)‍ und setzen den Haken DAPI-M Nichtlieferbarkeitsmonitor.
  • Speichern Sie die Einstellung unter Parametereinstellungen speichern
  • (Weitere Informationen zur Einrichtung und genauere Anleitung finden Sie in unserem Helpdesk unter https://aposoft-helpdesk.webflow.io/helpdesk-item/dapi-m

Die übertragenen Daten sind anonymisiert und beinhalten keine personenbezogene Informationen.‍

Weitere Informationen zum DAPI erhalten Sie unter
https://www.dapi.de/

ähnliche artikel

JAHRESENDE IN APOSOFT

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und das Geschäftsjahresende steht an. Hier finden Sie alles, was Sie für das Jahresende in aposoft wissen müssen.

Weiterlesen »